Begleitende Kinesiologie

Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

Touch for Health


(Gesund durch Berührung)

Urheber Dr. John F. Thie

 
Eine Methode zur Selbsthilfe und Gesundheitsvorsorge. Dr. Thie entdeckte den Zusammenhang zwischen Muskeln und bestimmten Meridianen (Energiebahnen), Organen und Emotionen. Der Muskeltest deckt die Blockaden und den damit verminderten Energiefluss im Körper des Menschen auf. Dieser Energiefluss kann durch die Methoden des Touch for Health wieder aktiviert werden.

Dadurch kann:

  • die Gesundheit erhalten und verbessert werden
  • Stress und Unwohlsein abgebaut werden
  • bessere Beweglichkeit erzielt werden
  • Heilungsprozesse bei Krankheiten und Verletzungen positiv aktiviert werden
  • die Energie gestärkt werden
  • und vieles mehr

Es darf auch leicht gehen



 

Die Begleitende Kinesiologie stellt keine Heilkunde dar und ist kein ausreichender Ersatz für medizinische oder psychotherapeutische Behandlungen. Sie ist als Gesundheits- und Lebensberatung zu verstehen und dient nicht der Behandlung  und Heilung von Krankheiten. Bei gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten sollte daher eine medizinische oder psychotherapeutische Behandlung, also die Hilfe eines Arztes, Heilpraktikers oder Psychotherapeuten in Anspruch genommen werden.
 Während die Begleitende Kinesiologie nach Meinung einer Vielzahl von Wissenschaftlern, ganzheitlich orientierten Ärzten, Heilpraktikern und Psychotherapeuten als Ergänzung bzw. Unterstützung einer medizinischen oder psychotherapeutischen  Behandlung zur Linderung von gesundheitlichen Beschwerden oder Krankheiten beitragen kann, ist sie in ihrer therapeutischen Wirksamkeit nicht durch gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse belegt und im Sinne der Schulmedizin zu Diagnosezwecken ungeeignet.